Sollte man sein Dach für den Erhalt streichen?

Irgendwann muss man sich als Hauseigentümer mit dem Gedanken zur Erhaltung und Instandsetzung von Hausbereichen, beispielsweise dem Dach auseinandersetzen. Das Dach stellt einen hausgiebel-1641602_640besonderen Sanierungsbereich dar. Eine Instandhaltungsmaßnahme stellt das Anstreichen dar. Was das Streichen eines Daches angeht, können Hauseigentümer auf vielfältige Meinungen treffen.

Die Variante ein Dach des Hauses zu malern besteht, man sollte für die Instandsetzung aber die passenden Farben nutzen. Nicht jedes Hausdach kann so saniert werden. Auf was Sie achten müssen verraten wir Ihnen nun.

Ist es sinnvoll ein Hausdach zu streichen

Schaut man sich sein Dach des Eigenheims genau an, wird man feststellen können, dass dieses beschichtet ist. Hinter dieser Beschichtung liegt eine praktische Nutzung. Denn Zweck hinter dieser Beschichtung erkennt man nur, wenn man selbst weiß welche Schäden Regenwasser verursachen kann.

Wasser wirkt sich auf einem Dach abtragend aus. Man sollte sein Dach also vor solchen Schäden schützen. Eigentlich sind die Ziegel des Daches ab der Herstellung mit einer Schutzschicht versehen. Diese Beschichtung verhindert ein Abtragen der Oberfläche.

Üblicherweise schützt die Spezialschicht auf dem Dach die Ziegel vor den Witterungsbedingungen. Die Lacke und Farben bieten dem Regenwasser wenig Angriffsfläche. Außerdem bietet die Ziegelbeschichtungen eine UV-Schutzschicht.

Die richtigen Farbauswahl

Zu berücksichtigen ist, dass nicht alle Lackmaterialien für ein Hausdach geeignet sind. Bei der lackauswahl sollte man bedenken, dass die Farben starken Witterungsbelastungen ausgesetzt sind. Die hochwertige Farbzusammensetzung ist also entscheidend. Wir empfehlen Ihnen deswegen die Reinacrylatfarben.

Jene haben sich in den vergangenen Jahren bewährt. Ebenfalls geeignet sind Alusplitt versetzte Farben. Das Sonnenlicht und die dabei entstehenden Schäden werden dadurch abgewiesen. Setzen Sie sich vor dem Streichen bezüglich der Farbauswahl mit der Gemeinde zusammen.
Acrylfarben sind beim Anstrich nicht zu empfehlen.

Der Anstrich des Daches ist in erster Linie eine Maßnahme zum Schutz, um Ziegel und Dach vor Wettereinflüssen zu schützen. Wird der Sanierungsanstrich zeitig aufgebracht, erhöht das die Dachlebensdauer.